Menu
Zertifizierungen

Zertifiziertes Produktionssystem

Kundenzufriedenheit, systematische Produktverbesserung und exzellenter Service sind seit jeher die berührbaren ODE-Erfolgsfaktoren. Zur Erreichung dieser Ziele ist jedoch ein strikter Weg zu beschreiten, der aus Tests und systematischen Kontrollen im Rahmen unseres Qualitätssystems, dank derer die wichtigsten weltweit anerkannten Zertifizierungen erwirkt werden konnten. Allen voran die Zertifizierung nach ISO 9001:2015, die von Bureau Veritas erteilt wurde und der Konsolidierung einer Unternehmensführung dient. Sie ist die Grundlage für die Implementierung anderer Managementsysteme wie derer nach ISO 14001:2015, die Auswirkungen auf die Umwelt unter Kontrolle zu halten, und nach ISO 45001:2018 für das Management der Arbeitnehmersicherheit.
Qualität bedeutet bei ODE auch kontinuierliche Prüfungen der Prozesse, ein IT-Netz zur Garantie der Produktkonformität, die Aufzeichnung aller Vorgänge für eine wirkungsvolle Datenanalyse und eine vollständige und effiziente Rückverfolgbarkeit der Produkte und fertigen Komponenten.

Zertifizierung nach ISO 9001:2015

Zertifizierung des Qualitätsmanagementsystems. Betriebliches Managementsystem zur Verbesserung von Effektivität und Effizienz der Betriebsorganisation mit dem Ziel der Kundenzufriedenheit. Die Zertifizierung besteht seit September 1997.

Herunterladen

Zertifizierungen nach ISO 14001 und 45001

Die Konformitätszertifizierung nach ISO 14001:2015 für den Produktionsstandort in Colico (Lecco) dient der Festlegung der Anforderungen an das Umweltmanagementsystems des Unternehmens auf der Grundlage strikter internationaler Normvorgaben.
Die Konformitätszertifizierung nach ISO 45001:2018 für beide ODE-Standorte in Colico (Lecco) und Segrate (Mailand) ist ein allgemein anerkannter internationaler Standard, der das Management- und Kontrollsystem von Sicherheit und Gesundheit der Arbeitnehmer definiert.

Zertifizierung nach ISO 14001:2015

Zertifizierung nach ISO 45001:2018

Laborzertifizierung

 

 

Unser Labor wurde nach CTFs 2 akkreditiert.

Herunterladen

 

 

Unser Labor wurde als VDE Customer’s Testing Facility in Stages 1 und 2 akkreditiert.

Herunterladen

UL-Zertifizierung

 

 

 

Das Zeichen UL Recognised Component weist anerkannte Komponententeile aus, die Bestandteil eines größeren Produkts oder Systems sind. Die ODE-Produktpalette an Magnetventilen umfasst Spulen, die sowohl nach UL als auch nach CSA, was die kanadischen Anforderungen betrifft, zertifiziert sind.
Die Zertifizierungen können online auf der Website www.ul.com eingesehen werden.

Hier klicken

CSA-Zertifizierung

 

 

 

Das Prüfzeichen CSA Group weist Komponenten aus, die Bestandteil einer umfassenderen Montage oder Anlage sind. ODE stellt eine Produktpalette her, die dem amerikanischen Standard CSA C22.2 No. 139-13 – Electrically operated valves gemäß den Angaben auf der Website CSA Group unter „Product Listing“ gerecht wird:

Hier klicken

VDE-Zertifizierung


Der Verband Deutscher Elektrotechniker ist ein namhafter Verband, der sich mit Normen in den Bereichen Elektrotechnik, Elektronik und Informatik beschäftigt. Die ODE-Produktpalette an Magnetventilen umfasst vom VDE zertifizierte Spulen. Die Zertifizierungen können online auf der VDE-Website unter den folgenden Links eingesehen werden:

Zertifikat Nr. 40030085
Zertifikat Nr. 40044548

NSF-Zertifizierungen

 

 

 

 

Die ODE-Produktpalette an Magnetventilen umfasst NSF-zertifizierte Modelle für den Einsatz in der Lebensmittelverarbeitung.
Hier klicken

PED-Richtlinie

Europäische Richtlinie 2014/68/EU (auch PED- oder Druckgeräte-Richtlinie) betreffend die Konstruktion, Herstellung, Inspektion und Prüfung von Druckgeräten.
Herunterladen

CRN-Registrierung – Canadian Registration Number

Die Canadian Registration Number (CRN) ist eine Nummer für die Konstruktion von Ventilen oder Fittings. Die CRN ist für den Export eines Druckgeräts nach Kanada notwendig und gibt an, dass die Auslegung für den Gebrauch in der betreffenden Provinz oder im betreffenden Gebiet zugelassen wurde und registriert ist.

Herunterladen

REACH-Verordnung

 

 

Die REACH-Verordnung der Europäischen Union dient zur Verbesserung des Schutzes der Gesundheit des Menschen und der Umwelt vor Risiken durch Chemikalien und stimuliert gleichzeitig die Wettbewerbsfähigkeit der europäischen Chemieindustrie.

Gemäß der REACH-Verordnung obliegt den Unternehmen die Beweislast, weswegen diese die Risiken in Verbindung mit den Stoffen, die sie in der Europäischen Union herstellen und verkaufen, identifizieren und lenken müssen und die Nutzer über die Maßnahmen für das Risikomanagement zu informieren haben.

Herunterlaten

RoHS-Richtlinie

 

 

 

 

Europäische Richtlinie 2011/65/EU (allgemein als RoHS-Richtlinie bezeichnet, aus dem Englischen Restriction of Hazardous Substances Directive), die im Februar 2003 von der Europäischen Gemeinschaft angenommen und später aktualisiert wurde.
Die Richtlinie dient der Beschränkung der Verwendung bestimmter gefährlicher Stoffe in Elektro- und Elektronikgeräten.

Herunterladen

ATEX-Zertifizierung

 

 

 

 

Die Palette an ODE-Magnetventilen umfasst auch Modelle mit den Zertifizierungen ATEX Ex d, Ex mb, Ex nA und Ex h, die sich auf Produkte und deren Schutzsysteme zur bestimmungsgemäßen Verwendung in explosionsgefährdeten Bereichen nach der Richtlinie 2014/34/EU beziehen.

Zertifizierung Ex d
Herunterladen

Zertifizierung Ex nA
Herunterladen

EAC-Zertifizierung


Das EAC-Zertifikat der Eurasischen Wirtschaftsunion ist ein verbindliches Dokument für den Import und den Verkauf einer umfangreichen Zahl von Produkten in Russland und den übrigen Ländern der Eurasischen Wirtschaftsunion.

Dokumente herunterladen:

 

EAC-Konformitätserklärung über die Sicherheit von Niederspannungsgeräten und die elektromagnetische Verträglichkeit von technischen Geräten
EAC-Erklärung über die Sicherheit von Maschinen und Anlagen
EAC-Erklärung über die Sicherheit von Druckgeräten
EAC-Erklärung ODE Flügelzellenpumpe
EAC-Erklärung ODE Vibrationspumpen

Zertifizierung von Gasgeräten

 

 

 

 

Konformitätszertifizierung nach der EG-Gasgeräterichtlinie (CE 0051)
Die Gasgeräterichtlinie schreibt die Einhaltung wesentlicher Sicherheitsanforderungen für Gasgeräte (die zur Zubereitung von Speisen, zum Heizen, zur Warmwassererzeugung, zur Kühlung, zur Beleuchtung und zur Reinigung eingesetzt werden) sowie für Sicherheits-, Kontroll- und Regeleinrichtungen vor.

Die verfügbaren Zertifizierungen der Modelle der Baureihe MD für Gas herunterladen:

MD11 – MD12 – M13
Herunterladen

MD21 – MD22
Herunterladen

MD23 – MD24
Herunterladen

EG-Konformitätserklärung

für Spulen und Magnetventile, die den folgenden Europäischen Richtlinien gerecht werden:

> EMV-Richtlinie 2014/30/EU
> Niederspannungsrichtlinie 2014/35/EU

Herunterladen

Chargement en cours...